Geschenkkarten

 
Sie möchten Geschenkkarten erstellen lassen oder selber drucken? Interpinter beliefert Sie mit allen Komponenten, die man zum Herstellen und Bedrucken von Geschenkkarten benötigt: Plastikkarten, Kartendrucker und Software.

Am einfachsten erstellen Sie Geschenkkarten mit unseren Startpaketen:

SMART-30 Single Startpaket
SMART-50 Single Startpaket
 

So entsteht eine Geschenkkarte

 
1. Plastikkarte
IGeschenkkarten, auch Gutscheinkarten oder Gift Cards genannt, haben sich in den letzen Jahren als effektives Mittel der Kundenbindung und Kundenwerbung erwiesen. Basis ist eine Plastikkarte im genormten Scheckkartenformat. Diese passt in jedes Portmonee, sieht hochwertig aus und wird von Kunden gerne akzeptiert.

Weitere Informationen:

Plastikkarten
Kartendrucker

2. Unterscheidung: Guthabenkarten oder reine Gutscheinkarten
Gutscheinkarten können sehr einfach realisiert werden: Der Aufdruck der Karte zeigt dem Kunden den Gegenwert des Gutscheines. Im Laden wird der Gutschein einfach einbehalten, kann erneut ausgegeben oder auch entwertet werden. Diese Gutscheinkarten eignen sich ideal als Streuartikel oder können in Mailings verwendet werden. Kommt es auf Fälschungssicherheit an, können Hologramme ein effektives Mittel sein.

Geht es um Geldbeträge, kommen Guthabenkarten zum Einsatz. Auch wenn man den Geldbetrag durch einen Aufdruck bereits kennzeichnen kann, sind in der Praxis oft höhere Anforderungen an Fälschungssicherheit der Karten gegeben. Die einfachste Möglichkeit ist der Einsatz von Chipkarten. Hierbei wird der Geldbetrag auf den Chip gebucht. Zahlt der Kunde mit der Guthabenkarte, wird der Geldbetrag vom Chip abgebucht. Interprinter bietet Ihnen hier praxiserprobte Lösungen, mit denen Sie Guthabenkarten kostengünstig umsetzen können. Alternativ sind aufwendigere Closed-Loop Systeme möglich. Hierbei wird jede Geschenkkarte mit einer fortlaufenden, eindeutigen Nummer versehen. Diese Karte kann vom Kunden gekauft werden. Die Nummer ist hinter einer Rubbelfolie versteckt und erst durch Freikratzen ersichtlich. Wird der Geschenkgutschein eingelöst, wird dies in einer zentralen Datenbank festgehalten. Der Gutschein wird ungültig. Zusätzliche Sicherheit erhalten diese Karten, indem sie erst an der Kasse aktiviert werden. Gerne berät Sie Interprinter bei der Auswahl der passenden Systeme!

3. Bedruckung des Layouts
Zum Bedrucken der Geschenkkarten gibt es zwei Möglichkeiten: Für hohe Auflagen identischer Geschenkkarten eignet sich der Offsetdruck, da das Herstellen dabei kostengünstiger und qualitativ hochwertiger ist. Bei niedrigen Auflagen empfiehlt sich das Bedrucken der Geschenkkarten mit einem Kartendrucker. Wichtig zu wissen: Mit einem Kartendrucker kann jede Geschenkkarte unterschiedlich aussehen. Beim Offsetdruck ist diese Möglichkeit ausgeschlossen. Allerdings kann man Offsetdruck und Kartendrucker miteinander verbinden: Man lässt die Geschenkkarten im Offsetdruck bedrucken und personalisiert diese anschließend mit einem Kartendrucker selbst. Welche Möglichkeit wirtschaftlicher ist, entscheidet sich im Einzelfall. Hier beraten wir Sie gerne!
 

Schon gewusst?

  Interprinter bietet Ihnen nicht nur alle Komponenten für Ihre Geschenkkarten mit Preisgarantie. Wir übernehmen auch bei Bedarf die komplette Erstellung ihrer Geschenkkarten im Druckservice und versenden Ihre Kartenmailings.


 

Hört sich kompliziert an? Ist es nicht. Nehmen Sie Kontakt auf, schildern Sie Ihre Anforderungen und wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr Projekt am besten umsetzen.

Ihr Ansprechpartner: Torsten Zolna
Tel.: +49 (0) 21 62 / 81 94 6-0 oder forden Sie einen kostenlosen Rückruf an
E-Mail: info@interprinter.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular